Vinaora Nivo Slider

Neues vom Verein

Geschrieben von Super User.

Jetzt für den TuS abstimmen beim Förderprogramm der VR-Bank

Der TuS hat sich auch in diesem Jahr wieder mit einem Projekt für das Förderprogramm der VR-Bank beworben. Dieses Mal sollen mögliche Gelder in den Jugendbereich des Vereins fließen. Daher wäre es schön, wenn ihr uns hier eure Stimme geben würdet!
Im Übrigen hat sich auch unsere Feuerwehr beworben, die ihren Schulungsraum im Obergeschoss des Feuerwehrhauses renovieren möchte. Ebenso der Kindergarten, der seinen Turnraum auf Vordermann bringen will. Auch diese freuen sich also sicherlich über jede Stimme!

Weitere Themen rund um den Verein sind hier zu finden.

Freizeitfußballturnier 2016

Geschrieben von Super User.

Bis zum 31. Mai anmelden für unser beliebtes Turnier am 17./18. Juni

Nachdem unser traditionelles Freizeitfußballturnier im vergangenen Jahr aufgrund der Austragung des AH-VR-Bank-Cups leider ausfallen musste, ist die Vorfreude auf das diesjährige Turnier umso größer. Am 17. und 18. Juni sind wieder alle Vereins-, Firmen- und Freizeitmannschaften recht herzlich eingeladen, auf dem TuS-Sportplatz um unseren begehrten Pokal zu spielen. Mannschaftsmeldungen können noch bis zum 31.5. per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch bei Lukas Kraus unter der Nummer 06024-2056 bzw. Volker Hefter unter der Nummer 06024-8556 vorgenommen werden. Alle Unterlagen erhaltet ihr nach der Anmeldung per Mail, bei Bedarf können auch nach dem 31.5. Spieler noch problemlos nachgemeldet werden.

Nähere Informationen wie beispielsweise die Turnierbestimmungen sind hier zu finden.

Spiele der 1. Mannschaft

Geschrieben von Super User.

Abschlusserfolg nach 90 Minuten Krampf

Ein Spiel auf unterstem Niveau bekamen die Zuschauer in Brücken zu sehen. Unsere Mannschaft konnte gegen ersatzgeschwächte Gastgeber nicht an die ordentlichen Leistungen der letzten beiden Spiele anknüpfen und ging erst durch ein Abstaubertor von Heiko Magel nach 20 Minuten in Führung. Jedoch konnte die Viktoria-Reserve kurz vor dem Pausenpfiff infolge eines Eckballs durch einen abgefälschten Schuss von Marco Beck ausgleichen.
Zwar brachte uns kurz nach dem Seitenwechsel ein direkt verwandelter Freistoß von André Vestewig erneut in Front, jedoch sorgte auch dies nicht für eine Besserung in unserem Spiel. Auch das 3:1 im Nachschuss nach einem Freistoß von Kevin Krämer brachte keine Ruhe, Marco Ferraro brachte die Hausherren im Gegenzug nach einer Hereinhabe von rechts noch einmal heran. Bis in die Schlussminuten stand der Dreier noch auch wackligen Füßen, da teils klare Möglichkeiten zur Entscheidung liegen gelassen wurden und sich Brücken durch die aufopferungsvolle Leistung eigentlich sogar den Ausgleich verdient gehabt hätte. Ein kurioses Eigentor kurz vor dem Ende packte dann aber den Deckel auf die Partie.

Ausführliche Spielberichte unserer ersten Mannschaft sind hier zu finden.

Aufstellung: Welker - A. Vestewig (62. P. Schwarzkopf), Völker, Grünewald, S. Glaab - Creß, Magel, Kraus (83. P. Vestewig), Mall Ali (56. P. Vestewig) - Gries - Krämer;

Tore: 0:1 Magel (20.), 1:2 A. Vestewig (48.), 1:3 Krämer (71.), 2:4 Eigentor (88.);